Rote Rüben mit Ziegenkäse

Dieses Rezept ist ein herrliches, schnell zubereitetes Wintergericht.

Die rote Rübe ist eine Wunderknolle. Sie stärkt aus Sicht der TCM Blut und Yin. Somit wirkt sie Wunder gegen Haarausfall.

Zutaten für zwei Portionen:

  • img_78946 kleine, gekochte und geschälte rote Rüben (ich dünste sie am liebsten im Dampfgarer und schäle sie anschließend, man kann sie aber auch vorgekocht und geschält kaufen)
  • 150g Ziegenfrischkäse
  • 1 Handvoll frischer Majoran
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Die gekochten roten Rüben vierteln und auf einem Teller anrichten, Ziegenkäse darüber zerteilen. Für die Marinade Honig mit Balsamicoessig und Olivenöl vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den roten Rüben verteilen. Majoran waschen, trockentupfen und die einzelnen Blätter über das Gericht streuen.

 

Comments are closed.